Die Trophäe in die Provinz holen
D-Tuned Radio aus Saalfeld und Umgebung spielen beim Thüringen Grammy, "bis wir das Ding endlich abräumen". Wir sprachen mit Anna und ihren Jungs.

[...] BLITZ!: Wie alle anderen Bands wollt Ihr in keine Schublade einsortiert werden. Vor den Puhdys habt Ihr gespielt, gerade vor den Bones. Wen wollt Ihr als nächstes supporten? Und wann seid Ihr die Headliner?
Anna: Als Nachwuchsband ist man natürlich dankbar, wenn man überhaupt die Gelegenheit bekommt, einen so großen Act zu supporten. Wir waren stolz, dass das Management der Puhdys bei uns angefragt hat und für uns war es auch etwas ganz Besonderes, mit den Bones die Bühne zu teilen. Sicherlich gibt es viele große Rockbands, mit denen wir gerne muggen würden. Ich denke da spontan an...

mehr...

[Blitz! Stadtmagazin Oktober`08]   15.10.2008


Rockender Empfänger
d-tuned radio spielen als Vorband
der schwedischen Punk'n'Roll-Band The Bones

[...] Geprägt ist ihr Stil durch harmonierende Gegensätze. Hier trifft eine starke weibliche Frontstimme auf punktgenaues und doch zügelloses Gebrüll der Herren. Harte Riffs brechen verpielte Melodien, ohne sie zu zerstören. Dies ergibt eine explosive Mischung aus selbstzündender Rockbasis, die sich am OldSchool und Punk bedient, ohne sich darauf festnageln zu lassen. Ein Kontrast, der ein buntes Publikum anspricht...

mehr...

[Dates Stadtmagazin September`08]   10.09.2008


The winner are...
"Jam it!" - der 2. DATEs-Bandcontest

[...] Zum Abschluss beendeten "d-tuned radio" aus Saalfeld mit einer frischen, energiegeladenen Show irgendwo zwischen Streetpunk, Rock und Hardcore den Vorstellungsreigen. Selbst die eher im Low-Beat angesiedelten Moderatoren Bates und Dirty zeigten sich beeindruckt angesichts der geballten Power. Nun war es Zeit, die Publikumsstimmen sowie Jurybewertungen auszuwerten...

mehr...

[Dates Stadtmagazin Juli`08]   30.06.2008


d-tuned radio - Vom Weihnachtsmann empfohlen!
Unser Coca Cola Jury-Urteil:

d-tuned radio rockt, locker und unverkrampft mit einem guten Schuß Punk. Die gitarrengetriebenen Songs des Vierers klingen authentisch und werden energiegeladen performed. Sozusagen in der ersten Reihe steht dabei Anna Heymann die als Leadsängerin der Band ganz wesentlich zum eigenständigen Profil der Songs beiträgt. Sie singt sicher und ausdrucksstark und setzt sich mit kräftiger Stimme absolut songdienlich in Szene. Die jungen Musiker harmonieren ausgezeichnet und haben unüberhörbar Spaß am spielen.

15.12.2007



Thüringen Grammy live - die Zweite!

Abermals zog ein Vorentscheid die Fans fast schon scharenweise in ein ehemaliges Kulturhaus Thüringens. Das Rudolstädter Publikum bot eine tanzfreudige Kulisse für die sieben Hauptakteure, die um die zwei Finalplätze des mega Thüringen Grammys spielten. Ganz vorn in der Gunst von Jury und Publikum standen am Ende die Erfurter von BEATS OF LONER und die Lokalmatadoren D-TUNED RADIO aus dem benachbarten Saalfeld. Letzt Genannte meisterten gekonnt die oftmals undankbare Aufgabe der ersten Band am Abend.

mehr...

[Takt Magazin Homepage]   14.10.2007



Volle Begeisterung beim 2. Vorausscheid zum mega Thüringen Grammy
Beats of Loner und d-tuned radio ziehen ins Finale ein!

Am 05.10. ging es in die 2. Runde des mega Thüringen Grammy. Gegen 18 Uhr trafen die ersten Bands ein und losten die Spielreihenfolge aus. 20 Uhr legte d-tuned radio mit einer sensationellen Bühnenshow los. Darauf folgten Mister Sushi, The PUnKSion, Super June & The Tikiwaves, The Pipes, BEATS OF LONER und another main place mit ebenfalls beeindruckenden Auftritten.

mehr...

[Thüringen Grammy Homepage]   14.10.2007



"d-tuned radio" beste Nachwuchsband im Land
Saalfelder nun Vorband von "Revolverheld"

Saalfeld (OTZ). Bandwettberwerbe gibt es wie Sand am Meer, doch wenn offiziell Thüringens beste Newcomerband gesucht wird, ist das natürlich eine große Sache. So auch für die Saalfelder Band "d-tuned radio", die dafür den Weg nach Weimar fuhr. Denn im dortigen Volkshaus wurde am vergangenen Samstag unter acht Bands die begehrte Auszeichnung ausgefochten.

mehr...

[OTZ]   30.11.2006



The story about... d-tuned radio

Morgens, halb Zehn in Deutschland: Während die Einen gerade auf der Baustelle Bier-Pause machen, schon stundenlang in der Großküche Kartoffeln schälen, oder eine Fehlermeldung nach der anderen am Business-PC verursachen, schläft eine Andere längst schon wieder - mit dem Gesicht auf dem Tisch platt gedrückt und Sabber aus dem Mund laufend - in einem großen Hörsaal an der Uni. Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, sie alle haben etwas gemeinsam: Unter dem Namen 'd-tuned radio' lassen sie ein Stück guten, englisch-sprachigen Rock wieder aufleben.

Doch wer sind diese Nachwuchsrocker eigentlich?

mehr...

[INSIDE Trendmagazin]   07.03.2006



"Das wird was ganz Großes"
Über die Saalfelderin Anna Heymann, Frontfrau der Band d-tuned radio

Von Christoph Stieler.   Anna Heymann war am 1. September vergangenen Jahres auch für jene zu hören, die sonst wohl kaum die Gelegenheit haben dürften, die junge Rock-Sängerin zu erleben: ...
Freund Sebastian bringt es auf den Nenner: "Das mit ihr und der Band wird was ganz Großes", sagt er spontan und im Brustton der Überzeugung.


mehr...

[OTZ]   04.02.2006



Saalfelder Band verpasst den Überraschungscoup
Trotzdem großer Erfolg für "d-tuned radio"

Von Mario Keim.   Mit der Finalteilnahme beim 12. Thüringen Grammy feiert die Saalfelder Band "d-tuned radio" ihren bislang größten Erfolg. Den Überraschungscoup in Form einer der ersten drei Plätze verpassten die vier Musiker um Sängerin Anna Heymann Freitag in der Thüringennhalle in Erfurt.
"Wir hatten aufgrund der Jury-Entscheidung nicht erwartet, dass wir ganz vorn landen. Deshalb sind wir nicht zu sehr enttäuscht", so die 20-jährige.

mehr...

[OTZ]   08.11.2005



Thüringen Grammy 2005
Das Finale ruft - nach 'd-tuned radio'

Der Thüringen Grammy 2005 geht am Freitag, dem 4.11., in seine ent-
scheidende Phase. Da darf ‚d-tuned radio’ natürlich nicht fehlen. Die vier Jung-Musiker aus Saalfeld lieferten beim dritten Vorentscheid am 14.10. in Sondershausen – fernab ihrer Heimat – eine fette Rockvorstellung und spielten sich so nicht nur in die Herzen der Jury, die sie durchweg mit sehr guten Punkten bewertete.

mehr...

[Marcus]   02.11.2005



Musikband d-tuned radio bei Grammy-Finale dabei
Auch Vorjahressieger "Mensa" ist von hier

Saalfeld (OTZ/U.H.). Die seit zwei Jahren bestehende Saalfelder Musikband "d-tuned radio" hat sich am vergangenen Samstag in Sondershausen für das Finale um den Thüringen Grammy, das ist ein Musikwettbewerb für Nachwuchsbands, qualifiziert. Der Endausscheid mit den sechs Finalisten wird am 4. November in der Erfurter Thüringenhalle stattfinden. [...]
Die Saalfelder Band "d-tuned radio" lag vor allem in der Gunst des Publikums, das jeweils mit entscheiden konnte, weit vorn.

mehr...

[OTZ]   19.10.2005



d-tuned radio - "Es rockt. Sonst nix."

Musikbegeisterten aus der Saalfelder Umgebung und aufmerksamen marcus-Lesern sind d-tuned radio wohl nicht unbekannt. Inzwischen gibt es von den Newcomern auch schon eine erste richtige Demo-CD.
Und wie es scheint, sind die vier Musiker allesamt sehr anständige Leute. Denn es existieren keinerlei Skandale. Niemand ist schwanger, niemand ist frühzeitig an übermäßigem Drogenkonsum gestorben und niemand hat ein Nummernkonto in der Schweiz.


mehr...

[Marcus]   15.06.2005



Neuer Song im Medimax

Nach der Meinungsumfrage in der letzten Marcus-Ausgabe möchten wir uns für die positiven Ausführungen bedanken.
Wir freuen uns natürlich über jede Anerkennung unserer Musik und auch über konstruktive Kritik.




mehr...

[Marcus]   23.04.2005



'd-tuned radio' im crash-test!

In der letzten "marcus"-Ausgabe haben wir die junge Rockband "d-tuned radio" vorgestellt und euch auf die Meinungsumfrage im Internet hingewiesen. Jetzt wollten wir's noch mal genauer wissen und haben detaillierter nachgefragt!

mehr...

[Marcus]   22.03.2005



'd-tuned radio' IM HÖRTEST

Da wir unsere Musik nicht nur für uns sondern für möglichst viele d-tuned radio Fans machen wollen, haben wir damit begonnen, unsere fertigen Songs dem geeigneten Publikum zugänglich zu machen. Wir werden jeden Monat einen neuen d-tuned radio Song im Saalfelder MEDIMAX als Hörtest anbieten.



mehr...

[Marcus]   09.03.2005



Reinfeiern und Abtanzen
Über 12000 begeisterte Thüringer Schüler rocken in Erfurt mit ihren Stars in die Ferien

...Vier Hobby-Musiker halten nichts von künstlichen Gruppen. Seit neun Monaten machen "d-tuned radio" Musik. Die Rockband aus Saalfeld freut sich, vor so vielen jungen Leuten zu spielen. Ihr macht es auch nichts aus, fast am Anfang auf die Bühne zu gehen...
Einige Fans haben die Ostthüringer Newcomer schon auf ihrer Seite. Sie jubeln bereits, als noch kein Ton zu hören ist...

mehr...

[OTZ]   08.07.2004



Unter dem Hammer - Schülerband versteigert sich meistbietend

Erfurt hat gerufen und sie alle kommen... Auch d-tuned radio sind heiß auf das Mega-Festival, sie feiern sich schon als beste neue Thüringer Rock Band - und Ihr könnt Euch davon überzeugen.
Jetzt spielen Sie beim Mega, danach ruhen sie sich noch etwas aus, um Kräfte zu sammeln. Denn mit Beginn des neuen Schuljahres soll es so richtig abgehen bei d-tuned radio.

mehr...

[OTZ]   06.07.2004



Auch in Saalfeld kann man in die Sommerferien rocken

Saalfeld. Was man in Erfurt kann, kann man in Saalfeld schon lange, haben sich drei Saalfelder Wirte gesagt und werden zum Start in die Sommerferien am Mittwoch, dem 7. Juli, ab 13 Uhr eine "Super-Schul-Abschlussparty" auf dem Saalfelder Weidig veranstalten.

mehr...

Live-Musik mit d-tuned radio

Die Band d-tuned radio spielt am 7. Juli zur großen Schuljahres-Abschluss-Party auf dem Saalfelder Weidig. Die Band hatte vor Kurzem im Saalfelder Klubhaus für Furore gesorgt. Besonders gut angekommen sind die eigenen Titel, wie "Friendship", der mit Funkelementen unterstrichene Song "I´m still hating you" oder die Rock-Ballade "Meeting with yourself".
Die Nachwuchsmusiker um Sängerin Anna, Gitarrist Peppi, Bassist Grossi und Schlagzeuger Stefan haben bewiesen, dass sie richtige Rocker mit Talent sind und ließen sich von den Fans feiern. Jetzt gibt es ein Wiedersehen für alle, die sich mit Musik vom Schuljahr verabschieden wollen. Tickets gibt es in den OTZ-Geschäftsstellen in Saalfeld und Rudolstadt.

[OTZ]   01.07.2004




Konzertkritik Klubhaus

Am letzten Samstag, dem 24.04., präsentierte sich die neue Thüringer Rock-Band d-tuned radio im Saalfelder Klubhaus aus Anlass des Record-Release ihrer ersten Single ihren Fans und allen anderen Interessierten und man kann sagen: Wer nicht da war hat wirklich etwas verpasst.
  Eröffnet wurde der Abend mit der Premiere des ersten eigenen Videos - zum "Senseless Song", produziert von LLT Musikproduktion und mit Unterstützung des OK Saalfeld und dem Videoteam der Südstadtschule. (Das Video wurde vorab bereits im Medi-Max und Marktkauf präsentiert.)




mehr...

[Marcus]   30.04.2004



Rock-Band hat heute Premiere im Jugendklubhaus

Saalfeld (OTZ/tw). Ihr erstes großes Konzert gibt die Saalfelder Rock-Band "d-tuned radio" heute ab 21 Uhr im Saalfelder Klubhaus.
 Die jungen Nachwuchsmusiker um Sängerin Anna Heymann, Schlagzeuger Stefan Wieja, Gitarrist Thomas Trupp und Bassist Marcus Großmann stellen bei dieser Gelegenheit ihre ersten fertigen Songs vor. Außerdem wurde im Rahmen eines früheren Konzertes ein Video aufgenommen, das bei dieser Gelegenheit ebenfalls dem Publikum präsentiert wird.
 Die Band existiert seit dem vergangenen Jahr und hofft mit den im Kaulsdorfer Studio von Lutz Langer produzierten ersten Liedern auf den Durchbruch und möglicherweise auf einen Plattenvertrag.

[OTZ]   24.04.2004



Die Band d-tuned radio
3 Nirvana-infizierte aus dem Saalfelder Umland und eine chorerprobte Sängerin

Wir spielen keine Abzählreime, keine Kinderlieder und kein pseudo-intellektuelles Großstadt-Pop-Gedudel, sondern geradlinigen, lauten und kraftvollen Rock.
  Die Band d-tuned radio hat sich im Oktober 2003 unter dem Motto "Lieber MTV als MDR" gegründet.
  Das Liveset steht und die ersten Songs sind produziert. Zum Liveset gehören mittlerweile 10 eigene Songs und 4 ausgesuchte Cover.

  • white stripes / seven nation army , weil sich damit Anna der Band vorstellte
  • santa esmeralda / don't let me be misunderstood , wegen dem Schluss
  • cranberries / zombie , weil den Peppi spielen wollte und Anna den singen kann
  • nirvana / smells like teen spirit (no comment)

    [Marcus]   20.04.2004



    Ein Konzertbericht

    Am 18.12. des letzten Jahres, fand der alljährliche Weihnachtsball des Erasmus-Reinhold-Gymnasiums statt. Neben einem von den 10. Klassen erstellten Programm, war der Höhepunkt des Abends der Auftritt der Band „d-tuned radio“, die sich nach ihrem Studio-Showcase am 1. November 2004 zum ersten mal öffentlich präsentierte.
    Zu Beginn der Veranstaltung gab es die erste kleine Einlage der Band. Der „Senseless-Song“ wurde unplugged zum Besten gegeben und machte wirklich neugierig auf die Songs von „d-tuned radio“.
    „I’m gonna fight’em off” mit dieser ersten ins Mikro gehauchten Textzeile des Songs „Seven Nation army” der White Stripes stellte sich Sängerin Anna Heymann vor und beeindruckte! Die Band stand dem in nichts nach und rockte vom ersten Titel an. Es folgten die ersten eigenen Songs der Band, „About you“, “Meeting with yourself“ , “Times are Changing“, “Friendship“, “Nightmare”... Kaum einer konnte sich auf dem Platz halten, Lehrer und Schüler kamen voll auf ihre Kosten.
    Der Abschlusssong von Nirvana „Smells like Teen Spirit“ heizte der Masse noch einmal richtig ein. Eine so positiv aufgeheizte Stimmung erlebt man in einer so kleinen Halle selten. Viele Schüler waren von dem Auftritt und der Stimme echt begeistert. „Eine richtig gute Band. Ich hoffe aus denen wird wirklich was, die Voraussetzungen dafür haben sie“, so die Meinung eines Lehrers. Ein gutes Omen, das diese Band nicht so schnell im Nirvana der Nachwuchsbands verschwinden wird.

    [OTZ]   06.03.2004



    --- to the top ---